Frauenhilfe

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat von 14.30 bis 16.30 Uhr im Gemeindezentrum.
 

Kontakt:
Ute Berg, Tel. 5637
Irma Dressel, Tel. 4409

Unsere nächsten Termine:

  • 27. November: Die Hoffnung wach halten - Advent feiern. Ref. Pfarrerin Weber-Gerhards
  • 11. Dezember: Geschichten im Advent. Singen. Erzählen. Feiern. Ref. Ute Berg und Doris Enders
wgt2020
  • 15. Januar 2020: Beginn 16 Uhr! „Steh auf und geh!“ - Ökumenische Veranstaltung zum Weltgebetstag 2020 aus Simbabwe

    Teil 1, 16 bis 18 Uhr: Informationen zu Land und Leuten für alle Interessierten. Anschl. Pause mit Imbiss

    Teil 2, 18.30 bis 20 Uhr: Ideen zur Umsetzung, Referentinnen der Erzdiözese Köln
  • 29. Januar: Glauben und Zweifeln - zwei Seiten einer Medaille. Gedanken zur Jahreslosung 2020,
    Ref. Ute Berg
  • 12. Februar: „Steh auf und geh!“ Ermutigung der Frauen aus Simbabwe (WGT 2020), Ref. Pfarrerin Weber-Gerhards
  • 26. Februar: Musik und Lieder u.a. aus Simbabwe zum Hören und Singen (WGT 2020), Ref. Martin Schmid-Leibrock

Für die Nachmittage sind evangelische und katholische Frauen sowie Nichtmitglieder herzlich willkommen.

Gruppenbild

Die Einladung von Thorsten Schmehr, dem kath. Seelsorgebereichsmusiker unserer Nachbargemeinde, zu einer Exkursion im Mai in ein Glockenmuseum und eine Glockengießerei in der Nähe von Herborn nahmen auch einige Mitglieder der Frauenhilfe gerne an.